Începeți să citiți

A. C. de Freitas & Co: Kaufmannsreeder

Evaluări:
268 pagini7 ore

Rezumat

Gottfried Lintzer, Jahrgang 1941, berichtet hier vom kaufmännischen Erfolg eines Außenseiters, der es im Jahr 1828 als mittelloser politischer Emigrant vorzog, im dänischen Altona zu bleiben. Seine portugiesische Heimat war unter das Joch der Absolutisten gefallen. In Hamburg gründete er wenig später eine Familie und begann eine kaufmännische Karriere, die ihm und seinen Nachkommen einen trotz aller Risiken verdienten Wohlstand brachte. In der dritten Generation aber führten Missgeschick, Pech und früher Tod schließlich zum Niedergang der beachtlichen Kaufmannsreederei.

In dieser gründlich recherchierten Chronik mit 109 Abbildungen erzählt der Verfasser von den oft stürmischen Reisen der Schiffe der Reederei, ihrer Besatzungen und Ladungen. Hier spürt man keine Seefahrtsromantik, sondern liest von der harten Wirklichkeit der Schifffahrt vergangener Zeiten. Basierend auf erhaltenen Dokumenten erfährt der Leser in nüchterner und knapper Erzählung vom Auf und Ab in Familie und Firma, vom scharfen Konkurrenzkampf auf den Meeren.

Ein Buch für alle, die sich für Handel und Schifffahrt des 19. und frühen 20. Jahrhunderts interessieren.

Citiți pe aplicația mobilă Scribd

Descărcați aplicația mobilă Scribd gratuită pentru a citi oricând, oriunde.